Zum Inhalt Zum Hauptmenü
580 t
CO2-Einsparung

Waldalgesheim „Waldstraße“ & „Untere Amalienöhe“

Preisänderungen:
Die EDG kann bei Kostensteigerungen und Veränderungen am Wärmemarkt den im Preisblatt genannten Grundpreis und den Arbeitspreis gemäß nachfolgender Formeln anpassen:
Eine Anpassung der Preise erfolgt in der Regel halbjährlich zum 01.01. und 01.07. eines jeden Jahres.


Grundpreis

GP0 = 19,75 €/Monat (Preisstand: 01.07.2004, netto zzgl. Umsatzsteuer)

L = Der Index der tariflichen Stundenverdienste in der Gesamtwirtschaft, Deutschland (Quartalswerte) Wirtschaftszweig D-E oh. 37 u. 38/39 Energie- und Wasserversorgung, nach den Veröffentlichungen in Fachserie 16 des Statistischen Bundesamtes, Reihe 4.3 – Index der Tarifverdienste und Arbeitszeiten – Lange Reihen. Zum 01.01. der Wert aus Juli des Vorjahres, und zum 01.07. der Wert aus Januar des Abrechnungsjahres.
= 102,2 (aktueller Preisstand)

L0 = 69,1 (April 2004, 2020 = 100)


Arbeitspreis

AP0 = 3,58 ct/kWhth (Preisstand: 01.07.2004, netto zzgl. Umsatzsteuer)

I = Der Durchschnittswert vom 1. Januar bis 31. Dezember des Vorjahres des Investitionsgüterindexes nach den Veröffentlichungen in Fachserie 17 des Statistischen Bundesamtes, Reihe 2, lfd. Nr. 115 (vorher: 113), GP 161023 (vorher: 201023) Holz in Form von Plättchen oder Schnitzeln.
= 62,3 (aktueller Preisstand)

I0 = 54,6 (Durchschnitt Januar bis Dezember 2004; 2015 = 100)

HEL = Der Preis für extra leichtes Heizöl (ohne Umsatzsteuer) (HEL) in €/hl nach den monatlichen Veröffentlichungen in Fachserie 17 des Statistischen Bundesamtes, Reihe 2 unter Preis, Preis und Preisindizes für gewerbliche Produkte (Erzeugerpreis), Preis für Verbraucher „Rheinschiene“ bei Tankkraftwagen-Lieferungen, 40-50 hl pro Auftrag, einschließlich Verbrauchssteuer. Für die Anpassung wird das arithmetische Mittel der zurückliegenden Monate gebildet, zum 01.01. (Juni bis November des Vorjahres) und zum 01.07. (Dezember des Vor- bis Mai des Abrechnungsjahres).
= 64,00 (aktueller Preisstand)

HEL0 = 29,12 (Preisstand 01.07.2004)

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben wird die CO2-Abgabe in ihrer jeweils gültigen Höhe zu dem Wärmepreis hinzugerechnet.
CO2-Abgabe = 0,88 ct/kWh (Preisstand: 2022, Heizöl)


Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne!

Wir rufen Sie innerhalb unserer üblichen Geschäftszeiten zurück!
Mo-Fr 8:00 -16:30

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert
Telefon Icon